Kredit übertragen - So einfach funktioniert es 

Aktualisiert am 10. Dezember 2022
 Autor: – Gutachter: Samuel Lindner – Mitwirkender: Daniel Schneider – Redakteurin: Karin Schmidt

Damit Sie schnell und einfach einen Kredit übertragen können, müssen Sie einige Dinge beachten. Wir präsentieren Ihnen hier die wichtigsten Einzelheiten.

Sie möchten einen Kredit übertragen? Dann sind Sie bei diesem Artikel genau richtig. Wir zeigen Ihnen hier, wie einfach es ist, wenn Sie einen Kredit übertragen möchten und worauf Sie dabei achten müssen.

Zudem sehen Sie hier verschiedene Unternehmen, die in unserem Kreditvergleich die Redaktion überzeugt haben und die nicht nur eine Top Beratung anbieten, sondern auch einen Schuldnerwechsel ermöglichen und Kreditnehmer durch ihre günstigen Konditionen sowie einer flexiblen Laufzeit überzeugen.

Kredit übertragen

Wenn Sie einen Kredit übertragen möchten, brauchen Sie als Darlehensnehmer einen Partner, bei dem Sie die Kreditübernahme durchführen lassen können. Welche Unternehmen viele Kreditnehmer und auch die Redaktion in der Vergangenheit überzeugt haben, sehen Sie jetzt.

kredit uebertragen kredit uebertragen

Auxmoney - Nr. 1 in unserem Kreditvergleich

Es ist möglich, dass Sie das Unternehmen Auxmoney bereits aus der Werbung kennen. Auxmoney wird seit vielen Jahren mit günstigen Krediten und eignet sich hervorragend, wenn Sie als Kreditnehmer eine Kreditübernahme durchführen lassen möchten.

Bei der Kreditübertragung steht einer Person ein Mitarbeiter des Auxmoney Kundenservice zur Verfügung, wodurch der Schuldnerwechsel noch einfacher vollzogen werden kann. 

Im Kreditvergleich hat Auxmoney aber nicht nur dadurch überzeugt, sondern auch durch die Möglichkeit, einen günstigen Kreditbetrag aufzunehmen und diesen Kredit durch eine kostenlose Sondertilgung vor Ende der Laufzeit zurückzuzahlen.

Younited Credit - Darlehen mit Top Zinsen

Neben Auxmoney kann auch Younited Credit genutzt werden, wenn Sie einen Kredit übertragen lassen möchten. Sie erhalten ein günstiges Darlehen bei Younited Credit für verschiedene Verwendungszwecke. Sei es eine Baufinanzierung, ein Darlehen für ein Auto oder aber wenn Sie Immobilien finanzieren möchten. 

Der Gläubiger Younited Credit ist kein gewöhnlicher Gläubiger, sondern es handelt sich hierbei um einen Kreditvermittler, der vielen Vertragsparteien in der Vergangenheit geholfen hat, um einen Kreditvertrag abzuschließen und an einem günstigen Kredit, zum Beispiel Privatkredit zu gelangen.

Wenn Sie die Voraussetzungen für die Kreditvergabe bei Younited Credit erfüllen und neben den besonderen Bedingungen auch über eine sehr gute Bonität verfügen, können Sie von günstigen Kreditarten profitieren.

Smava - Schnell & einfach Kreditbetrag auswählen

Auf der Suche nach einem Kreditvertrag haben Sie eventuell schon mal etwas von Smava gehört. Bei Smava müssen Sie nur drei kurze Schritte durchführen, bevor Sie den Kreditvergleich abschließen und einen neuen Kredit aufnehmen können.

Das Angebot von Smava hat in der Vergangenheit zahlreiche Kreditnehmer überzeugt, was der Grund ist, dass immer mehr traditionelle Kreditgeber Probleme haben, eine Person für Ihre Angebot zu gewinnen, denn immer mehr Menschen nehmen die Kredite aus dem Internet war.

CrediMaxx

Das letzte Unternehmen, welches in unserem großen Kreditvergleich überzeugt hat, ist CrediMaxx.

Auch CrediMaxx hat in der Vergangenheit viele zufriedene Kreditnehmer hervorgebracht, die nicht nur eine Baufinanzierung, sondern auch ein anderes klassisches Darlehen, wie zum Beispiel einen Ratenkredit über CrediMaxx vermittelt bekommen haben. 

Das Besondere bei CrediMaxx ist, dass Sie dort auch einen Kredit von einer ausländischen Bank erhalten können, weswegen bei diesem Darlehen die SCHUFA keine Rolle spielt.

Wenn Ihre Bonität bzw. Kreditwürdigkeit also nicht optimal ist und Sie nicht mit Banken für die Aufnahme eines Kredites sprechen möchten, können Sie sich auch an CrediMaxx wenden und dort eine Finanzierung mit flexibler Kreditlaufzeit beantragen.

Kredit übertragen - Was heißt das?

Wenn Sie einen Kredit aufgenommen haben und dieses Darlehen an einen anderen Kreditnehmer übertragen möchten, handelt es sich um das Thema Kredit übertragen. Sie übertragen dadurch alle Rechten und Pflichten an den neuen Kreditnehmer.

Oftmals geschieht dies bei einer Baufinanzierung oder aber bei einem Kredit, dessen Höhe mehrere hunderttausend Euro beträgt. 

Da es sich bei diesem Thema um ein relativ komplexes Thema handelt und jede Person vor einer Kreditübernahme die zur Verfügung stehenden Informationen genau prüfen sollte, empfiehlt es sich eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Durch diese Informationen kann eine Person besser entscheiden, ob Sie einer Kreditübernahme zustimmt, oder nicht. 

Eine Kreditübernahme findet häufig dann statt, wenn ein Kreditnehmer sich dazu entschließt, das finanzierte Objekt zu verkaufen.

Möglich ist hierbei der Verkauf einer Immobilie oder eines Autos. Aber auch andere Veräußerungen sind denkbar, allerdings handelt es sich oftmals um die Veräußerung von einem KFZ bzw. von einer Immobilie, da dafür üblicherweise die Aufnahme eines Kredites nötig ist.

Eine andere Situation in der die Übertragung eines Kredits sinnvoll ist, betrifft die Zahlungsunfähigkeit eines Schuldners.

Manchmal kann es dazu kommen, dass trotz Anstrengung und obwohl der Kreditnehmer alles getan hat, um seine Situation zu verbessern, es nicht möglich ist, um die im Kreditvertrag vereinbarten Raten an den Gläubiger zurückzuzahlen. 

Um weitere negative Konsequenzen zu vermeiden, kann geprüft werden, ob ein neuer Darlehensnehmer die Voraussetzungen für die Unterzeichnung eines Kreditvertrages erfüllt und das alte Darlehen übernimmt.

Schlussfolgerung: Wenn ein Kredit übertragen wird, übernimmt ein anderer Schuldner das Darlehen und erhält alle Rechte und Pflichten, die rund um den Kredit bestehen.

Immobilienkredit übernehmen – Die häufigste Form der Kreditübertragung

Vor allem, weil bei der Finanzierung einer Immobilie ein Schuldner mehrere Jahre bzw. Jahrzehnte durch das Vertragsverhältnisses an Banken oder andere Gläubiger gebunden ist und der Hauskauf ohne Finanzierung nicht möglich ist, wird oftmals eine Kreditübertragung bei einem Immobilienkredit vorgenommen.

Nachdem der Kreditgeber den neuen Käufer akzeptiert hat und die Kreditübernahme abgeschlossen ist, hat die Person alle Rechten und Pflichten, die zu einem Kredit gehören.

Sie sehen also, dass ein Schuldnerwechsel nicht einfach so vollzogen werden sollte, sondern dass beide Seiten, sowohl Kreditgeber als auch Kreditnehmer gründlich vorgehen sollten.

Die Alternative: Umschuldung

Wenn Sie sich zu einem Schuldnerwechsel entschließen, da Sie Kredite oder einen Kredit nicht mehr zahlen können, muss es nicht gleich eine Kreditübertragung sein.

Statt einem Schuldnerwechsel können Sie auch von einer Umschuldung profitieren und dadurch einen günstigeren Kredit bekommen, dessen Rückzahlung nicht so viel kostet wie die Rückzahlung des alten Kredites. 

Wenn Sie sich hierfür interessieren und eine Kreditanfrage stellen wollen, sprechen Sie nicht mit Ihrer Bank, sondern wählen Sie einen der hier vorgestellten Online Kreditvermittler. Schließlich sind sie auch heute oft günstiger als die Angebote bei einer Bank.

Dies liegt unter anderem an der günstigeren Zinsbindung, der flexibleren Laufzeit und der Möglichkeit, einer Kündigung entgegenzuwirken, indem eine kostenlose Sondertilgung erfolgen kann.

Vertragliche Festlegung des Schuldnerwechsels

Selbstverständlich kann der Kredit nicht einfach so an eine Person übertragen werden, sondern dies wird schriftlich festgehalten.

Wenn Sie also einen Kredit an eine Person übertragen wollen, prüfen Sie nicht nur die Kreditwürdigkeit der anderen Person, sondern setzen Sie sich auch mit Experten des Recht auseinander, und fragen Sie nach, ob Sie die Übernahme durch einen Notar protokollieren lassen müssen oder aber es ausreicht, wenn Sie Übertragung des Darlehens beim neuen Kreditnehmer schriftlich vermelden.

FAQ:

Bei der Übernahme von einem Kredit gibt es zahlreiche Fragen, die im weiteren Verlauf dieses Artikels beantwortet werden.

Wie funktioniert die Übertragung eines Kredits auf eine andere Person?

Zunächst einmal ist dort der Wunsch einen Schuldnerwechsel durchzuführen.

Sobald ein Schuldnerwechsel durchgeführt werden soll, geht es darum, eine geeignete Person zu finden, die die Kosten in voller Höhe vom neuen Kredit tragen will und bei der persönliche Umstände oder andere Probleme keine Rolle spielen und die Rate stets ordentlich und pünktlich gezahlt wird. 

Sobald diese dritte Person gefunden ist, geht es darum konkrete Angaben gegenüber dem Kreditgeber zu machen, um herauszufinden, ob die andere Person für die Übernahme des alten Kredit geeignet ist und ob ein Schuldnerwechsel vollzogen werden kann, oder nicht.

Wenn dem Schuldnerwechsel zugestimmt wird, werden alle Rechten und Pflichten vom Kredit an den neuen Kreditnehmer übertragen.

Kommt es beim Wechsel des Kreditnehmers zur erneuten Bonitätsprüfung?

Ein Schuldnerwechsel ist stets mit einer Bonitätsprüfung verbunden.

Das ist sogar eine Verpflichtung des Kreditnehmers, der ebenfalls ein Interesse daran hat, keine Überschuldung zu erhalten und die Kosten anschließend nicht mehr zahlen zu können.

Ändern sich die Vertragsbestandteile, wenn ein Kredit übertragen wird?

Ob sich die Vertrags Einzelheiten ändern, müssen betroffene Personen bei einem Schuldnerwechsel mit dem Kreditgeber klären. Hierzu ist keine pauschale Aussage möglich.

Ist ein Schuldnerwechsel mit zusätzlichen Kosten verbunden?

Wenn ein Schuldnerwechsel zum Beispiel bei einer Bank vollzogen werden soll, kann es Bearbeitungsgebühren seitens der Bank geben, die jemand zahlen muss.

Kann ein Kreditgeber den neuen Schuldner ablehnen?

Bei der Übernahme eines Darlehens spielt, wie bereits erwähnt wurde, eine Bonitätsprüfung eine wichtige Rolle.

Deshalb ist es möglich, dass Gründe gefunden werden wodurch ein neuer Kreditnehmer nicht akzeptiert wird. 

Einzelheiten zum Schuldnerwechsel sollten Sie mit Ihrem Kreditgeber oder der Bank besprechen. Zudem ist ein Blick in den Vertrag hilfreich, wenn dort die Details zu einem Schulterwechsel aufgeführt werden.

Das Fazit

In diesem Artikel ging es um das Thema Schuldnerwechsel und der Übertragung von einem Vertrag eines Kredits an eine andere Person.

Dies kann zum Beispiel bei einer Bank oder bei einem hier vorgestellten Anbieter geschehen. 

Wenn ein Schuldnerwechsel keine Möglichkeit ist, kann auch eine Umschuldung genutzt werden, durch Ihren Verwendungszweck sind Kreditnehmer üblicherweise in der Lage ein günstigeres Darlehen zu erhalten und so die Kosten des Darlehens zu senken, wodurch Sie mehr Geld haben, um Raten zu tilgen und wodurch ein Schuldnerwechsel gar nicht erst nötig wird. 

chevron-down