Hausfrauen Kredit - Direkt Online beantragen: So funktioniert's

Aktualisiert am 1. Oktober 2022
 Autor: – Gutachter: Samuel Lindner – Mitwirkender: Daniel Schneider – Redakteurin: Karin Schmidt

Der Hausfrauen Kredit kann mit wenig Aufwand bei verschiedenen Online Kreditanbietern beantragt werden. Wie einfach das funktioniert und worauf Sie dabei achten müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wenn Sie nur ein geringes Einkommen haben, aber dennoch einen finanziellen Spielraum benötigen, können Sie einen Hausfrauenkredit beantragen. Ein Hausfrauenkredit beinhaltet eine niedrige Kreditsumme für Personen, die nur ein geringes, regelmäßiges Einkommen haben.

Sie kriegen einen Hausfrauenkredit bei Banken oder bei den hier vorgestellten Online Anbietern.

Warum Sie nicht mit Ihrer Bank über einen Hausfrauenkredit sprechen sollten und wie Sie erfolgreich Online Hausfrauenkredit beantragen und dabei viel Geld sparen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Hausfrauen Kredit sofort Online aufnehmen: Die besten Anbieter & Angebote

Die folgenden Anbieter haben in unserem Kreditvergleich hervorragende Bewertungen erhalten und geben Ihnen die Möglichkeit einen günstigen Kredit zu bekommen. 

hausfrauen kredit sofort online aufnehmen die besten anbieter und angebote

Auxmoney vergibt Darlehen auch ohne zweiten Kreditnehmer

Bei einem geringem Einkommen kann Auxmoney genutzt werden, um einen Hausfrauenkredit zu beantragen.

Sie erhöhen Ihre Chancen sogar, wenn Sie einen zweiten Kreditnehmer präsentieren.

Das kann Ihr Ehepartner sein, ist aber nicht zwingend erforderlich, wenn Sie ein Einkommen haben und sich für diesen Kredit interessieren.

Auxmoney zeichnet sich durch eine schnelle Auszahlungsgeschwindigkeit aus. Aber auch dadurch, dass der gesamte Antrag Online gestellt werden kann und durch eine hohe Seriosität.

Schließlich wirbt Auxmoney seit vielen Jahren und hat in der Vergangenheit sehr vielen Kreditnehmern geholfen, einen Kredit zu erhalten.

Younited Credit

Das zweite Unternehmen, welches neben Auxmoney im Kreditvergleich am meisten überzeugt hat, ist Younited Credit. Younited Credit fungiert als Kreditgeber beim Hausfrauenkredit.

Natürlich kann nicht nur eine Hausfrau einen Hausfrauenkredit bekommen, sondern alle Personen, die nur über ein geringes eigenes Einkommen verfügen.

Auch bei Younited Credit wird der gesamte Antrag auf einen Hausfrauenkredit Online gestellt und Sie können die Rückzahlung positiv beeinflussen, indem Sie eine Sondertilgung bzw. Volltilgung leisten. 

Diese Möglichkeiten sind kostenlos und das unterscheidet Younited Credit ganz deutlich von vielen Banken. In den meisten Fällen wollen Banken keine Sondertilgung bzw. Volltilgung kostenlos gewähren.

Der Hausfrauenkredit von Younited Credit wird innerhalb von 2 bis 3 Werktagen an Personen mit einem geringem Einkommen ausgezahlt und ist SCHUFA neutral.

Das bedeutet, dass die SCHUFA Abfrage keinen Einfluss auf ihren SCHUFA Score hat. Dies ist ein weiterer deutlicher Unterschied zu dem Kreditvergabeprozess einer gewöhnlichen Bank.

Smava

Potenzielle Kreditnehmer können neben Auxmoney und Younited Credit auch Smava nutzen. Verbraucher, die sich für Smava entscheiden, müssen nur drei Schritte durchführen, um Hausfrauenkredite zu erhalten.

Im ersten Schritt geben Sie an, wie hoch die Kreditsumme sein soll, die Sie aufnehmen möchten. Im zweiten Schritt machen Sie Angaben zur Laufzeit und zum Verwendungszweck.

Übrigens, normalerweise können Verbraucher bei den Konditionen auch sparen, wenn sie eine Sicherheit finanzieren.

Im zweiten Schritt sehen Sie verschiedene Hausfrauenkredite und können sie miteinander vergleichen. Nachdem Sie den passenden Hausfrauenkredit ausgesucht haben, stellen Sie den Antrag und übermitteln dabei die wichtigsten Unterlagen.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllt haben, müssen Sie den Kreditvertrag nur noch unterschreiben und wegschicken.

In vielen Fällen können Sie hierfür eine digitale Signatur nutzen und die Kreditsumme noch schneller auf dem Konto Ihrer Bank sehen als wenn Sie den Kreditvertrag per Post zurück an den Kreditgeber senden.

Hausfrauenkredit ohne eigenes Einkommen - Ist das möglich?

Nein, es ist nicht möglich einen Hausfrauenkredit ohne Einkommen zu erhalten. Allerdings können Sie einen Hausfrauenkredit ohne Bürgen, wie beispielsweise Ihren Ehepartner erhalten. 

Um diesen Ratenkredit zu erhalten, sollten Sie darauf achten, dass die Kreditsumme sehr niedrig ist und Sie als Kreditnehmer eine hervorragende SCHUFA-Auskunft vorweisen können.

Die SCHUFA spielt nicht nur bei einer Bank eine große Rolle, sondern auch bei den hier präsentierten Online Anbietern. Je besser der Score ist, desto besser sind Ihre Chancen auf einen Kredit ohne Bürgen und günstige Konditionen.

Wie schnell wird ein Hausfrauenkredit ausgezahlt?

Wie schnell ein Kleinkredit für eine Hausfrau ausgezahlt wird, hängt zu einem großen Teil von dem Kreditantrag ab. Normalerweise dauert die Auszahlung zwischen 24 und 72 Stunden.

Auxmoney ist am schnellsten mit 24 Stunden, aber auch Younited Credit bietet die Möglichkeit an, dass Sie innerhalb von 24 Stunden über den Ratenkredit verfügen und den Kredit auf Ihrem Konto haben.

Für eine schnelle Auszahlung sollten Sie dafür sorgen, dass alle Unterlagen vollständig eingereicht wurden, sie die Feststellung ihrer Identität per Videotelefonie erledigen lassen und eine digitale Unterschrift unter den Kreditvertrag setzen. 

Auf diese Weise müssen Sie keine Unterlagen per Post versenden und haben das Darlehen innerhalb von wenigen Werktagen auf dem Konto ihrer Bank.

Die Voraussetzungen

Um einen Hausfrauenkredit zu bekommen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Daneben brauchen Sie ein eigenes Einkommen und sie müssen in einem Unternehmen angestellt sein, bei dem Sie sich nicht mehr in der Probezeit befinden.

Außerdem brauchen Sie ein Konto bei einer deutschen Bank und es ist notwendig, dass Ihr Wohnsitz in Deutschland liegt.

Bei Younited Credit gibt es abweichende Voraussetzungen. So müssen potenzielle Kreditnehmer zwischen 18 Uhr und 80 Jahre alt sein, jedoch nicht älter als 80. 

Wenn Sie Fragen haben, etwa ob Sie unbedingt einen zweiten Kreditnehmer, wie den Ehepartner brauchen oder ob Ihr eigenes Einkommen für den Hausfrauenkredit ausreichend ist, beziehungsweise ob Sie eine Sicherheit hinterlegen müssen, können Sie die hier vorgestellten Anbieter stets kontaktieren.

Sie erreichen die Anbieter telefonisch und können oft innerhalb von wenigen Stunden eine zufriedenstellende Antwort erwarten.

Damit sind sie oftmals schneller als viele Banken. Schließlich muss bei einer Bank erst einmal der entsprechende Mitarbeiter Zeit haben, was im alltäglichen Geschäftsbetrieb nicht immer möglich ist.

Schlussfolgerung: Zu den Bedingungen des Darlehens gehört, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und dass Sie ein regelmäßiges Einkommen haben. 

Gibt es einen Hausfrauenkredit ohne SCHUFA? 

Potenzielle Kreditnehmer müssen immer eine SCHUFA-Auskunft vorlegen. Demnach ist ein Kredit ohne SCHUFA nicht möglich.

Schließlich gibt diese Auskunft einen Hinweis darauf, wie gut die Bonität des Antragstellers ist und ob Kredite in der Vergangenheit ordentlich und pünktlich zurückgezahlt wurden. 

Eine gute SCHUFA bedeutet allerdings nicht gleichzeitig eine gute Bonität. Die Bonität wird bei den Online Anbietern durch mehrere hundert Faktoren berechnet.

Allerdings kann es nicht schaden, wenn Sie Ihre Bonität verbessern bevor sie einen Hausfrauenkredit beantragen. Dazu stellen sie eine SCHUFA Abfrage und kontrollieren, ob die Daten korrekt bzw. veraltet sind. 

Meist kommt es vor, dass die SCHUFA-Auskunft veraltete oder falsche Einträge beinhaltet wodurch die eigene Bonität verschlechtert wird.

Lassen Sie diese Einträge anschließend löschen bzw korrigieren und verbessern Sie so Ihre SCHUFA. Dies ist nicht nur bei Online Anbietern vorteilhaft, sondern auch bei Banken Kredite.

Schlussfolgerung: Bei einem Hausfrauenkredit, den Sie im Netz beantragen, ist eine SCHUFA Auskunft notwendig. Um Ihren SCHUFA Score zu verbessern, können Sie Ihre Daten auf veraltete oder falsche Informationen prüfen und gegebenenfalls ändern lassen.

Hausfrauenkredit ohne Vorkosten?

Wenn Sie einen Hausfrauenkredit bei Online Anbietern beantragen, müssen Sie geringe Vermittlungsgebühren zahlen. Diese Vermittlungsgebühren beantragen ca 3 bis 5 Uhr Prozent von der Kreditsumme.

Ihre genaue Höhe unterscheidet sich von Kreditbetrag zu Kreditbetrag. Genaue Details erfahren Sie, wenn Sie den Antrag auf das Darlehen stellen.

Die Kredit Laufzeit

Auch bei einem Hausfrauenkredit spielt die Laufzeit eine sehr wichtige Rolle. So führt eine lange Kredit Laufzeit dazu, dass die monatlichen Raten niedriger sind als bei einer kurzen Kredit Laufzeit.

Kredite, die allerdings eine lange Laufzeit haben, können insgesamt teurer sein, da länger Zinsen gezahlt werden müssen.

Sie können die Laufzeit verkürzen, wenn Sie den Kredit durch eine Volltilgung bzw. Sondertilgung frühzeitig zurückzahlen. Eine kostenlose Volltilgung bzw. Sondertilgung sind bei Auxmoney und Younited Credit möglich.

Die Höhe der monatlichen Kosten

Wie hoch die monatlichen Kosten vom Hausfrauenkredit sind, hängt von der Laufzeit und den Zinsen ab. Auch die Frage, ob es einen Bürgen beim Kredit für die Hausfrau gibt, beeinflusst die monatlichen Kosten. 

Die Höhe der Zinsen

Die Zinsen des Darlehens sollten stets so niedrig wie möglich sein. Selbst ein kleiner Unterschied zwischen den Zinsen führt dazu, dass erhebliche Mehrkosten entstehen können.

Konkret geht es um den effektiven Jahreszins, der für Kreditnehmer am interessantesten ist. 

Hier gibt es also einen Unterschied zum Darlehen, das von Banken gewährt wird. Manche Personen kommen auch auf die Idee, einen Dispo zu nutzen. Allerdings wird dieser nur selten an Personen mit niedrigem Einkommen vergeben und hat sehr oft sehr hohe Zinsen.

Kredit für Hausfrauen: Das Fazit

Der Begriff Hausfrauenkredit spielt eine große Rolle für Personen, die über wenig Einkommen verfügen.

Dabei muss nicht zwingend ein zweiter Kreditnehmer wie den Ehepartner präsentiert werden, es reicht, wenn die Höhe vom Hausfrauenkredit sehr niedrig ist, so dass die Rückzahlung schnell abgeschlossen werden kann. 

Sollten Sie aber einen Bürgen haben, sollten Sie ihn auch präsentieren, um einen besseren Zinssatz und weitere günstige Konditionen zu erhalten.

Sie sollten sich überlegen, ob Sie mit einer Bank über einen Hausfrauenkredit reden oder aber ob Sie den Begriff nicht in Zusammenhang mit einem Online Anbieter nutzen.

Profitieren Sie bei diesen Online Anbietern von einem niedrigen Zinssatz, flexible Laufzeiten sowie einem hervorragenden Kundenservice.

chevron-down