Kredit aufnehmen als Student - So einfach geht's

Aktualisiert am 2. Januar 2022
 Autor: – Gutachter: Samuel Lindner – Mitwirkender: Daniel Schneider – Redakteurin: Karin Schmidt

Wenn ein Student einen Kredit aufnehmen möchte, kommt es oft zu Hindernissen. Viel leichter haben Studenten es, wenn sie einen Online Darlehen beantragen. Wir zeigen in diesem Artikel wie das funktioniert.

Um das Studium zu finanzieren, können Studenten einen Kredit nutzen. Ein Kredit für Studenten unterscheidet sich von anderen Krediten und kann am besten Online aufgenommen werden.

Was den Studienkredit so besonders macht, wo es einen günstigen Studentenkredit gibt und wie Sie den Kredit erfolgreich beantragen, erfahren Studierende und Eltern hier.

Günstige Kredite für Studenten: Beste Anbieter & Angebote

Im Folgenden werden verschiedene Online Anbieter präsentiert, die einen Kredit für Studenten vergeben.

kredit aufnehmen student guenstige kredite fuer studenten beste anbieter und angebote

Auxmoney

Auxmoney ist der Online Anbieter, der Studenten einen hervorragenden Kredit anbietet und in unserem Vergleich die besten Bewertungen bekommen hat.

Der Auxmoney Studienkredit sorgt dafür, dass neben dem Studium noch genug Zeit bleibt und ist unabhängig vom Einkommen der Eltern.

Die Auszahlung von dem Auxmoney Studienkredit erfolgt schnell und unbürokratisch. Beispielsweise kann ein Student innerhalb von 24 Stunden über die Auszahlung verfügen. So schnell ist sicherlich keine Bank.

Smava

Studenten können Smava in Anspruch nehmen, wenn sie beispielsweise 10.000 Euro benötigen.

Bei Smava sehen Studenten verschiedene Studienkredite, die Sie kostenlos und per Mausklick miteinander vergleichen können. 

Nachdem Studenten einen passenden Studienkredit gefunden haben, stellen Sie den Antrag und übermitteln die benötigten Unterlagen.

Wenn die Voraussetzungen erfüllt werden und dem Kreditantrag stattgegeben wird, müssen Studierende nur noch eine Unterschrift unter den Vertrag setzen und ihre Identität bestätigen lassen. Danach erfolgt die Auszahlung der Studienfinanzierung.

Als Student Kredit bekommen

Nicht jede Person unter 25 Jahre hat die Möglichkeiten ein Studium zu bezahlen. In manchen Fällen ist auch ein regelmäßiges Einkommen von den Eltern nicht ausreichend um die Kosten des Studiums zu decken.

Banken tun sich oft schwer mit einem Kredit für einen Studenten. Schließlich verfügt ein Student noch nicht über ein eigenes Einkommen um die Rate sowie die Zinsen vom Kredit zu bezahlen. 

Mittlerweile gibt es aber verschiedene Angebote, auf die ein Student zurückgreifen kann und daher ist es mittlerweile gewöhnlich, dass ein Student von einer Finanzierung durch eine Bank oder Online Anbieter profitiert.

Die Auszahlungen erfolgen jeden Monat und nach Ende des Studiums erfolgt eine Phase, in der die Tilgung des Ratenkredit nicht erfolgen muss.

Im Anschluss an diese Phase beginnen Studenten mit dem zurückzahlen. Beispielsweise zahlen Sie monatlich 500 Euro oder sogar 1000 Euro vom Ratenkredit ab.

Privatkredit für Studenten

Wer nicht auf die hier vorgestellten Online Anbieter zurückgreifen möchte, um einen Kredit zu erhalten, kann auch von einer Privatperson einen Studentenkredit erhalten.

Diese Kredite zeichnen sich dadurch aus, dass sie hinsichtlich der Konditionen etwas flexibler sind und die Auszubildenden bei den Voraussetzungen etwas mehr Spielraum haben. 

Daher ist ein Privatkredit neben der Online Finanzierung auch so überaus beliebt. Auf der anderen Seite ist es nicht sehr einfach einen Studentenkredit von einer Privatperson zu bekommen. Aus diesem Grund wird ein Studentenkredit von einer Privatperson nur sehr selten vergeben.

Der KfW Studienkredit

Der KfW Studienkredit darf in diesem Artikel nicht unerwähnt bleiben. Dabei steht die Abkürzung KfW für Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Es ist eine hervorragende Möglichkeit, um ein Studium zu finanzieren und hilft auch Personen, die bereits viele Semester an ihrer Hochschule abgeschlossen haben.

Natürlich richtet sich der KfW Studienkredit auch an Personen, die im ersten Semester sind oder die noch zwölf Monate ihres Studiums absolvieren müssen.

Der KfW Studienkredit ist ideal geeignet und eine hervorragende Alternative zum Bafög.

Vor allem, weil das Bafög an viele verschiedene Bedingungen gekoppelt ist und auch die Rückzahlung vom Bafög relativ strikt geregelt ist und eine starre Laufzeit beinhaltet. 

Einige der Bedingungen der Rückzahlung sind sogar so streng, dass Personen sich statt dem Bafög dafür entscheiden gar keinen Kredit aufzunehmen und letztlich eine Ausbildung und kein Studium absolvieren. 

Schließlich sind Kredite von Banken ebenfalls oft an unvorteilhafte Bedingungen gekoppelt und kommen deshalb als Förderung nicht in Frage.

Schlussfolgerung: Einen KfW Studienkredit zu bekommen ist oftmals nicht schwer und viele Studenten bevorzugen das Darlehen statt dem Bafög.

Bedingungen eines Kredit für Studenten

Um als Auszubildender einen Studentenkredit zu erhalten, müssen selbstverständlich verschiedene Bedingungen erfüllt werden. Zunächst einmal muss ein Antragsteller mindestens 18 Jahre alt sein.

Wenn die Person noch keine 18 Jahre alt ist, müssen andere Personen wie zum Beispiel der Vater oder die Mutter das Darlehen aufnehmen. 

Daneben darf ein Antragsteller nicht älter als 44 Jahre alt sein und muss sein Studium an einer Universität bzw. Hochschule innerhalb Deutschlands absolvieren.

Wer diese Bedingungen erfüllt und sich für Auxmoney entscheidet, erhält den KfW Studienkredit mit niedrigen Zinsen. 

Den monatlichen Kreditbedarf ermitteln

Unabhängig davon, ob ein KfW Kredit genutzt werden soll um die Kosten des Studiums zu decken oder aber ob ein Kredit von einer Bank bzw. das Bafög genutzt wird, ist es notwendig den Finanzbedarf der einzelnen Monate vorab zu bestimmen.

Auf diese Weise wird deutlich, was ein Semester vom Studium kostet, was 12 Monate Studium kosten und wie viel (KfW) Kredit jedes Jahr überhaupt benötigt wird.

Um die Höhe der monatlichen Kosten zu bestimmen, müssen die Kosten für Unterkunft, Studiengebühren, Studienmaterial, Lebensmittel und Kleidung sowie Transport und Kosten für Internet bzw. Handy zusammengerechnet werden. Das Ergebnis zeigt monatliche Kosten, die vom Konto abgehen.

Unterlagen des Kreditantrags

Damit die monatliche Auszahlung erfolgen kann, muss zunächst ein Antrag gestellt werden.

Bei der Förderung ist es notwendig, dass eine Kopie vom Personalausweis gemacht wird, um zu erkennen wie alt der Antragssteller ist. 

Daneben muss eine Immatrikulationsbescheinigung übermittelt werden, aus der hervorgeht, dass ein Antragsteller bei einer deutschen Universität bzw Hochschule eingeschrieben ist.

Dabei wird empfohlen, den Antrag nicht an einem Wochenende oder Feiertag einzureichen. Schließlich wird an diesen Tagen nicht gearbeitet und die Auszahlung kann nicht erfolgen. Hier zeigt sich eine Gemeinsamkeit zu den Krediten von Banken.

Wie viel beträgt die monatliche Rate?

Bei der Rückzahlung des Kredits geht es natürlich um die Rate. Die Höhe der monatlichen Raten basiert auf der Laufzeit des Kredits sowie den Zins.

Beim Zinssatz sollten Antragsteller darauf achten, dass Sie einen möglichst niedrigen Zinssatz auswählen, da sie so monatlich viele Euro sparen können.

Welche Alternativen gibt es um das Studium zu finanzieren?

Natürlich muss kein Kredit aufgenommen werden und auch Bafög ist nicht zwingend notwendig, um die Kosten des Studiums zu bezahlen. Stattdessen kann man sich auch dafür entscheiden seine Ausbildung durch Arbeit zu finanzieren.

Allerdings bedeutet dies, dass weniger Zeit für die Ausbildung übrig bleibt und sich eventuell auch die Noten verschlechtern.

Das Fazit

Studenten haben heutzutage verschiedene Möglichkeiten, um die anfallenden Kosten ihrer Ausbildung zu bezahlen. Eine dieser Möglichkeiten betrifft den Studentenkredit.

Dieser Kredit wird jeden Monat ausgezahlt und nachdem die Auszahlungsphase sowie eine anschließende Karenzphase beendet sind, fallen Raten an, die regelmäßig gezahlt werden.

Die Zinsen von diesem Kredit sind vergleichsweise niedrig und es lassen sich schnell und einfach flexible Laufzeiten sowie weitere günstige Konditionen vereinbaren.

chevron-down